Geschichte

Die renommierte Firma Jäggi in Chur hat eine bewegte Geschichte hinter sich. 1923 eröffnete Hans Jäggi-Schwaller, Grossvater der heutigen Firmenbesitzer, in der Oberen Gasse in Chur ein Uhren- und Optikgeschäft. Mit viel Geschick und Pioniergeist hat sich das Uhren- und Juwelengeschäft seit jener Zeit erfreulich entwickelt und mittlerweile ist mit Nicholas Jäggi bereits die 4. Generation in der Geschäftsleitung vertreten.


Die Obere Gasse in Chur war früher die Hauptgeschäftsstrasse in Chur, alles Leben spielte sich dort ab. Als Hans Jäggi sich 1949 entschloss, das Geschäft von der Oberen Gasse an den heutigen Standort am Postplatz zu dislozieren, prophezeiten ihm nicht wenige den „geschäftlichen Selbstmord“, denn damals war diese Lage alles andere als zentral. Das änderte sich aber bald und zeugt von der Weitsicht und der „guten Nase“ des Firmengründer

Im Laufe der Jahre expandierte das Unternehmen, indem in Arosa und später auch in Lenzerheide und in Bad Ragaz Filialen eröffnet wurden. Ein weiterer Meilenstein kam 1997 (siehe Jäggi History) mit dem Umbau des Churer Hauptsitzes. Gleich im Anschluss daran übergaben die Eltern Jäggi-Jegher das Geschäft ihren Kindern und damit in die dritte Generation. Heute haben Hans-Jürg Jäggi und Iris Senn-Jäggi die Geschäftsleitung inne. Dabei werden sie tatkräftig unterstützt von Slava Jäggi, der Ehefrau von Hans-Jürg Jäggi, sowohl auch von ihrem Sohn, Nicholas Jäggi, der somit bereits die 4. Generation des Familienunternehmens präsentiert. Stolz ist die Familie Jäggi auf ihr 14-köpfiges Mitarbeiter-Team von ausgebildeten Fachleuten, auf welches sie schon immer zählen konnte. Mit Begeisterung, Herzlichkeit und Kompetenz tragen alle ihren Teil dazu bei, dass für die Kundschaft höchstmöglicher Service und beste Betreuung gewährleistet sind

Der hochwertige, neue Ladenbau, der im Herbst 2013 vollendet wurde, symbolisiert das Vertrauen in eine positive und viel versprechende, lebendige Zukunft. Auffallende Erneuerungen sind unter anderem die edlen Marken-Corner der Firmen IWC, Chopard und Blancpain. In entspannter Atmosphäre kann sich der Kunde eingehend über diese hochwertigen Produkte informieren. Neben diesen Neuerungen bleibt die über Jahrzehnte geprägte Philosophie des Unternehmens im Wesentlichen gleich: das Sortiment umfasst eine grosse Auswahl an Produkten für jeden Geschmack. Im neugestalteten Untergeschoss, sind diverse Fashion Labels wie Swarovski, Ti Sento, Swatch, Victorinox und andere Labels in lockerem, gemütlichem Umfeld zu begutachten.